18 May 2014

interview :: zoeca [jewelry]



ZOECA JEWELRY 

homepage  °here
facebook  °here
.............................

wir haben uns wieder einmal gefreut wie kleine kinder als der schmuck von zoeca in unserem postkasten lag :: das tolle ist nämlich das gefühl etwas handgemachtes zu tragen das leistbar ist und so detailverliebt produziert wird :: es wird einfach jeder fündig weil es so viele verschiedene styles gibt aber trotzdem sind alle unverkennbar von katharina [der designerin] geprägt :: das hat uns auf die idee gebracht ihr ein paar fragen zu ihrer person und ihrem label zu stellen ::


les[factory]femmes :: wann hast du zoeca gegründet?
katharina :: zoeca wurde vorigen sommer von mir gegründet

les[factory]femmes :: was hat dich dazu inspiriert? 
katharina :: hauptsächlich meine reise durch kalifornien :: ich war komplett angetan von den vielen kleine labels in und um los angeles die auf märkten ihre sachen verkaufen

les[factory]femmes :: und wie gings dann weiter?
katharina ::  zuhause angekommen [mit vielen materialien im gepäck] begann ich mal in der schmiede meines schwiegervaters herum zu experimentieren und die ergebnisse meinen freundinnen zu schenken

les[factory]femmes :: die haben bestimmt gerne versuchskaninchen gespielt ;) 
katharina :: ja :) angefangen hat alles mit den klassischen armbändchen welche bei meinen mädels super ankamen :: ich beschloss mich spontan für den fesch´markt zu bewerben und siehe da meine sachen wurden sehr gut von den besuchern aufgenommen

les[factory]femmes :: das verstehen wir nur zu gut :: wodurch lässt du dich inspirieren?
katharina :: die erste kollektion wie auch die folgenden sind vor allem durch die eindrücke verschiedener länder & kulturen geprägt

les[factory]femmes :: was macht deinen stil aus?
katharina :: schlichte formen kombiniert mit knalligen farben machen den mix aus

les[factory]femmes :: hast du irgendwelche tipps für start-ups?
katharina ::  ich muss sagen es hat sich bei mir alles unerwartet und ohne es geplant zu haben irrsinnig rasch entwickelt :: aber gerade das hat mir gezeigt man soll einfach machen was einem gefällt und wenn man sein ganzes herzblut hineinsteckt klappt es auch :: wobei ich erwähnen muss dass ich bin eine schreckliche optimistin bin und immer an das positive glaube :)

les[factory]femmes :: das ist doch toll :) noch eine letzte frage :: was für eine ausbildung hast du?
katharina :: ich studiere eigentlich auf der new design innenarchitektur und 3D-design und bin jetzt im juni fertig :: danach möchte ich mich mal voll und ganz auf zoeca konzentrieren und die marke bekannter und größer machen :: wie es dann weitergeht steht noch in den sternen aber ich seh's gelassen und denk mir die zeit wird's schon bringen

les[factory]femmes :: wir wünschen dir viel erfolg auf deinem weg :: zoeca ist auf jeden fall etwas besonderes und wir hoffen noch viele schöne teile von dir zu sehen :: danke dir für das interview!




we were entirely happy at the time the package with zoeca jewelry arrived :: first of all because it´s such a great feeling to wear something handemade that is affordable and still produced with love for details :: secondly because everyone makes a find between the different styles that are all recognisably stamped by katharina [the desiger] :: that gave us the idea to ask her some questions about herself and the brand :: 


les[factory]femmes :: when did you launch zoeca?
katharina :: i founded zoeca last summer

les[factory]femmes :: what inspired you to do it?
katharina :: mainly my journey through california :: i  completely fell for all the small labels in and around los angeles who sold their pieces at the local markets

les[factory]femmes :: what was the next step?
katharina :: back home [with a lot of materials in my luggage] i begin working in my stepfather´s forge and gave the results to my friends

les[factory]femmes :: we guess they were happy about that ;)
katharina :: yes :) it all started with the classic bracelets which the girls loved :: so i decided to apply for the fesch´markt and luckily my jewelry went down well with the public 

les[factory]femmes :: that we comprehend only too well :: what inspires you?
katharina :: the first collection as well as the newer ones are inspired by my impressions of various countries & cultures

 les[factory]femmes :: what makes your style recognisable?
katharina :: the mix of simple formes with brash colours

 les[factory]femmes :: do you have some good tips for start-ups?
katharina :: i have to say in my case it all happened really fast unexpected and without a plan :: and that´s what showed me to do what you like and give your all :: but i have to admit that i´m an awful optimist and i believe in positivity :)

les[factory]femmes :: that´s great :) we have one last question :: what´s your qualification?
katharina :: i´m studying interior architecture and 3D-design at the new design and i´m gratuating in june :: after that i want to focus an zoeca jewelry and make the brand better known and bigger :: i can´t say what´s next but i´m relaxed and i think time will show 

les[factory]femmes :: we wish you a lot of sucess :: zoeca is definitely something special and we hope to see more beautiful pieces in the future :: thank you for the interview!


1 comment:

  1. Grass bigger picture tiles provide your playground a distinctive and appealing look. These tiles are made and produced from the motivation of organic grass. We possess tried to create a unique as well as eye getting product that provides the seem like the organic grass. The color is therefore cool and provide a grassy contact. GRASS PUZZLE TILES

    ReplyDelete